Datenschutz

In Erfüllung der EU-Verordnung 2016/679 („Europäische Datenschutz-Grundverordnung“) schützen wir die von den Benutzern bereitgestellten Daten. Dies ist unsere Vorgehensweise.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
Willkommen auf der Website von ShoppingScanner. Der Schutz der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten sowie die Sicherheit der Benutzer liegen uns am Herzen. Deshalb werden die uns bereitgestellten Daten gemäß den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz verarbeitet; auch im Hinblick auf die Angaben dieser Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung der Website Shoppingscanner akzeptieren Sie automatisch die Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend den folgenden Angaben. Daher fordern wir Sie auf, dieses Dokument sorgfältig durchzulesen und, sollte diese Datenschutzerklärung Ihre Fragen nicht beantworten, unseren Auftragsverarbeiter zu kontaktieren.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung und Auftragsverarbeiter:

Der Verantwortliche ist Blue Inx S.r.l., (UID-Nr: IT06234550488), mit Sitz in Viale Giovanni Milton 27 - 50129 Firenze.

Der von Blue Inx benannte Auftragsverarbeiter ist über folgende E-Mail-Adresse erreichbar: privacy@blueinx.com.

Ferner weisen wir Sie darauf hin, dass die Verarbeitung im Rahmen der einzelnen Vorgänge natürlichen Personen anvertraut wird, die als Datenverarbeiter bestellt werden und in jedem Fall unter der Aufsicht des Auftragsverarbeiters und nach den von diesem auferlegten Richtlinien agieren.

Welche Art von Daten wird verarbeitet?

Nur die Daten, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung angeben, d. h. Ihre E-Mail-Adresse, werden von uns verarbeitet.

Sie können sich auch über Ihr Google- oder Facebook-Konto anmelden. Sollten Sie eines dieser beiden Tools verwenden, verarbeiten wir folgende Daten: E-Mail-Adresse, ID und Benutzernamen in den jeweiligen Konten, wobei die von Google und Facebook vorgesehene Datenschutzerklärung vollständig eingehalten wird.

Für welche Zwecke werden meine Daten verwendet?

Blue Inx S.r.l., in der Eigenschaft als Verantwortlicher der Datenverarbeitung, hält sich an alle Grundsätze, die durch die einschlägigen Gesetze zur Datenverarbeitung vorgegeben werden. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung zum Zeitpunkt der Registrierung sowie das berechtigte Interesse der Gesellschaft gemäß Art. 6, Abs. 1, a) und f) der EU-Verordnung 2016/679. Wir verarbeiten also die von Ihnen bereitgestellten Daten nur für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke. Diese sind in erster Linie:

  1. Bereitstellung von Informationen zu Produkten und Angeboten von Dritten („Partner“).
  2. Gewährleistung des Zugriffs auf das eigene Konto und dessen Verwaltung.
  3. Speichern von Lieblingsprodukten in der eigenen Wunschliste.
  4. Aktivierung des „Promo-Alarms“, um per E-Mail zu erfahren, wenn der Preis der Artikel aus Ihrer Wunschliste reduziert wurde.
  5. Versand der Newsletter bei entsprechend gegebener Einwilligung.

Wir verwenden die personenbezogenen Daten weder für Marketingzwecke, noch geben wir sie zu diesen Zwecken an Dritte weiter.

Verarbeitungsweise und Sicherheit der Daten

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsprozesse, und die von Ihnen bereitgestellten Daten werden niemals für eine digitale und automatisierte Profilerstellung genutzt.

Die Daten, welche wir von Ihnen zum Zeitpunkt der Kontoregistrierung erhalten, werden in vollständiger Übereinstimmung mit der Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gemäß EU-Verordnung 2016/679 erhoben. Sie werden in der von unserem Internet Service Provider bereitgestellten Cloud gespeichert, wobei Zugangsschlüssel und Sicherheitssysteme von diesem kontinuierlich verwaltet und aktualisiert werden. Die Verarbeitung erfolgt durch den Auftragsverarbeiter und, auf der Grundlage seiner Richtlinien, auch durch andere Personen, die mit der Verarbeitung beauftragt wurden.

Sollten wir von einer Verletzung der Sicherheitssysteme erfahren, so informieren wir Sie zeitnah und teilen Ihnen ebenfalls unsere Gegenmaßnahmen mit, sodass Sie die von Ihnen als am besten geeignet erachteten Schutzmaßnahmen ergreifen können.

Wem werden meine Daten mitgeteilt?

Die Daten können öffentlichen Einrichtungen mitgeteilt werden, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, der Verordnung oder der Gemeinschaftsnorm darauf zugreifen können, und zwar im Rahmen der durch diese Regelungen vorgesehenen Grenzen und Zwecke.
Ihre Daten werden in keinem Fall an internationale Organisationen oder Drittländer übermittelt.

Wie lange werden meine Daten verarbeitet?

Wir erheben und speichern Ihre Daten so lange, wie sie für die Zwecke laut dieser Erklärung erforderlich sind, sowie für einen angemessenen Zeitraum nach der letzten Nutzung Ihres Kontos. Nach Ablauf dieser Frist senden wir Ihnen per E-Mail eine Anfrage, Ihr Interesse an einer weiteren Nutzung unserer Dienstleistungen zu bekunden. Sollte dies nicht der Fall sein, werden Ihre Daten gelöscht. Sollte weitere Zeit ohne eine Nutzung vergehen, werden Ihre Daten in jedem Fall gelöscht.

Rechte der Benutzer

Wir weisen Sie darauf hin, dass gemäß Art. 15 und 21 der EU-Verordnung 2016/679 der Verantwortliche den Benutzern jederzeit gewährleistet, von den folgenden Rechten Gebrauch zu machen:

  1. Vom Verantwortlichen die Bestätigung zu verlangen, ob eine Verarbeitung sie betreffender Daten im Gange ist und, sollte dies der Fall sein, Auskunft über die betreffenden Daten zu verlangen und den Verarbeitungszweck zu erfahren.
  2. Den Aufbewahrungszeitraum ihrer personenbezogenen Daten und die voraussichtliche Dauer zu erfahren.
  3. Sollten die Personen der Meinung sein, dass ihre personenbezogenen Daten verletzt wurden und die Antworten des Auftragsverarbeiters nicht erschöpfend sind, können sie beim Datenschutzbeauftragten eine Beschwerde einreichen, wobei die auf der offiziellen Webseite der Behörde unter www.garanteprivacy.it veröffentlichten Verfahren und Angaben zu befolgen sind.
  4. Vom Verantwortlichen in den von den nationalen und europäischen Datenschutzverordnungen vorgesehenen Fällen die Löschung und/oder Berichtigung ihrer Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen.

Für Anfragen, Informationen oder sonstige Belange wenden Sie sich bitte an unseren Auftragsverarbeiter unter der folgenden E-Mail-Adresse: privacy@blueinx.com.

Minderjährige Benutzer

Blue Inx, Verantwortlicher der Datenverarbeitung, beabsichtigt in keiner Weise, die Daten von Benutzern zu erheben und zu verarbeiten, die unter 18 Jahre alt sind und sich ohne die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten registriert haben.
Jedoch verlangen wir für die Nutzung der Website und der damit verbundenen Dienstleistungen von den Benutzern keine Altersangabe, und Blue Inx ist nicht in der Lage, das Alter der Benutzer zu erfahren.
Daher fordert der Verantwortliche der Datenverarbeitung alle Benutzer unter 18 Jahren auf, ihre personenbezogenen Daten auf keinen Fall ohne die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten mitzuteilen und behält sich das Recht vor, den Zugriff auf die Dienstleistungen zu unterbinden und/oder jeden Benutzer aus der Community auszuschließen, der seine Minderjährigkeit verschwiegen hat oder seine personenbezogenen Daten bei fehlender Zustimmung in Form einer solchen Erlaubnis mitgeteilt hat, auch wenn er unter 18 Jahre alt ist.
Der Verantwortliche der Datenverarbeitung fordert die Eltern (und deren Vertreter) auf, die Internetnutzung ihrer Kinder – auch durch den Einsatz von Kontrollsystemen für Eltern – zu überwachen, um eine sichere und gefilterte Nutzung seiner Inhalte zu gewährleisten. Neben der Garantie einer geeigneten Online-Umgebung für Minderjährige können diese Systeme die Weitergabe personenbezogener Daten durch Kinder oder Jugendliche ohne die Zustimmung eines Erwachsenen verhindern.

Navigieren in der Website und Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche die Website auf den PC des Benutzers überträgt, um die Navigation zu erleichtern. Dank der Cookies wird es der Website ermöglicht, den angemeldeten Benutzer zu erkennen, so dass beispielsweise nicht jedes Mal beim Öffnen der Website eine Authentifizierung (mittels „Login“ und „Passwort“) erforderlich ist. Des Weiteren können die Cookies dem Benutzer helfen, durch Speichern der eigenen bevorzugten Einstellungen seine Websitenutzung zu personalisieren.
Die Cookies registrieren auch einige Informationen zum Navigationsverhalten des Benutzers. Jeder Benutzer kann mit der Software, die auf dem eigenen PC für den Internetgebrauch („Browser“), verwendet wird, die Cookies deaktivieren. Viele Browser sind so eingestellt, dass Cookies akzeptiert werden, sofern der Benutzer keine anderen Anweisungen gibt. Der Inhaber bittet die Benutzer, die Cookie-Einstellungen für ihren Browser zu prüfen und entsprechend den eigenen Wünschen zu regulieren. Dabei ist jedoch zu beachten, dass zur Nutzung einiger Dienste der Empfang von Cookies evtl. freigegeben sein muss. Die technologische Plattform, über welche die Website dem Benutzer – auch mit Hilfe von Cookies – zur Verfügung gestellt wird, registriert automatisch einige Informationen zum PC und zur Navigation des Kunden, wie z.B.: Herkunftsseite, besuchte Seiten, Datum und Dauer des Besuchs usw. Diese Informationen werden nur für statistische Zwecke verwendet.
Einige Cookies von Dritten können von diesen Dritten installiert werden, wobei sie als autonome Inhaber der Verarbeitung handeln. Wir bitten Sie, die entsprechenden erweiterten Informationen der Drittparteien, die sich auf unserer Website befinden, zu lesen: Awin, Partnerize, CJ Affiliate, Tradedoubler, Tradetracker, Rakuten Marketing LLC, Effiliation.
Interaktion mit sozialen Netzwerken: Es handelt sich dabei um Tools von Drittanbietern, die eine Interaktionsform mit den sozialen Netzwerken darstellen. Als Beispiel die Content-Sharing-Systeme auf Facebook und Twitter: Cookies sind in diesen Fällen notwendig, damit der Sharing-Mechanismus funktioniert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Dienst der Google Ireland Limited, um Statistiken über den Zugriff auf die Website bereitzustellen. Google Analytics verwendet Cookies, um zu analysieren, wie die Benutzer die Website verwenden. Die von den Cookies generierten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden von Google Inc. auf den eigenen Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Berichte und Statistiken zu verfassen. Google kann diese Informationen ebenfalls an Dritte weitergeben, wenn dies aus gesetzlichen Gründen gefordert wird oder wenn diese Dritten an der Verarbeitung der Informationen beteiligt sind. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten im Besitz von Google in Verbindung bringen. Durch die Verwendung von Shoppingscanner erklären Sie sich mit der Speicherung der oben genannten Daten durch Google Inc. einverstanden.

Google Adwords Conversion Tracking

Shoppingscanner verwendet das Google AdWords-Conversion-Tracking. In diesem Kontext sendet Google einen Cookie an Ihren Computer, wenn Sie diese Website über eine Anzeige im Google Ad Netzwerk erreichen. Dieser Cookie dient nicht dazu, die persönlichen Daten zu erfassen. Google kann mithilfe dieses Cookies prüfen, ob der Benutzer die Anzeige angeklickt hat und auf diese Website umgeleitet wurde.

Änderungen an diesem Dokument

Diese Erklärung kann Änderungen erfahren, um sie neuen gesetzlichen Bestimmungen, einer veränderten Politik der Datenverarbeitung des Inhabers oder Änderungen der Website-Merkmale anzupassen. Etwaige Änderungen und/oder Aktualisierungen werden den Benutzern auf der Website unmittelbar nach ihrem Inkrafttreten mitgeteilt und sind ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website bindend.

(Aktualisierung vom 15. November 2019)