-15% auf die neue Kollektionen bei 24S.COM | Code FALL15

Bademodentrends für den Mann

Die Beachwear-Herrenmodeneuheiten für den nächsten Urlaub

Hotpants sind DAS Sommermodell 2020; als Kompromiss zwischen knielangen Bermudashorts und dem klassischen Badeslip reichen sie bis zur Mitte des Oberschenkels. Gucci schlägt sie in seinem Retro-Stil mit Monogramm vor, entweder durchscheinend Ton-in-Ton oder am seitlichen Streifen, wo es an die Sporthosen der 70er Jahre erinnert. Für Dsquared2 gilt: Niemals unsichtbar bleiben. Freie Fahrt also für Shorts in Fluo-Farben, mit Tigerprint und mit in großen Lettern gedruckten Logos. Fendi verkleinert hingegen sein legendäres Doppel-F-Logo, das zwischen den zweifarbigen Maxistreifen im unverzichtbaren Braunton der Marke, kombiniert mit Schwarz oder Beige, kaum noch sichtbar ist. Valentino setzt bei seinen Bermudashorts auf das Camouflage-Motiv mit einigen Farbvariationen, bei denen das klassische Schwarz-Braun-Grün durch Orange, Blau und Gelb ersetzt wird und die legendären Flecken zu Herzen werden. Meeresprint bildet den Hintergrund für die Slips und Shorts von Moschino, im Wechselspiel mit Modellen, bei denen hingegen die übergroß dargestellte Marke alle Aufmerksamkeit auf sich zieht.

BEI FARFETCH
Valentino Badeshorts mit Camouflage Print   UP0 CAMOU
BEI FARFETCH
Gucci Badeshorts mit GG   Blau
BEI FARFETCH
Gucci Badeshorts mit Logo Streifen   Schwarz
BEI FARFETCH
Gucci Badeshorts mit Logo Streifen   Blau
BEI FARFETCH
Burberry Karierte Badeshorts   Nude
BEI FARFETCH
Givenchy Badeshorts mit Logo   Schwarz
BEI FARFETCH
Dolce & Gabbana Badeshorts mit \
BEI FARFETCH
MC2 Saint Barth Badeshorts mit Kakteen Print   Weiß